Go-Cart Race Längsee 2007

 

 

Nach dem souveränen Start-Ziel-Sieg vom Team COBRA1 und dem damit 2. Sieg und der 2. Pole in Serie, lassen sie wohl keinen Zweifel darüber aufkommen im Moment dass beste Package zu haben. Die Kombination Fahrer-Auto ist auch für die Zukunft nur schwer zu schlagen. Ihr Vorsprung in der Fahrerwertung auf Verfolger Team GITMO ist damit auf 9 Pkt angewachsen.

 

Team PRINZEN, als Außenseiter gestartet und mit dem 2. Platz wohl die eigentliche Sensation des Rennens. Vielleicht etwas zu wenig aggressiv dann wäre noch mehr drin gewesen.

 

Wie schon letztes Jahr konnte das Team GITMO der Favoritenrolle nicht gerecht werden, verpatztes Qualifying Platz 4. Fahrer Nr.1 bot einen super Rennfight mit Fahrer Team RK1  kämpfte jedoch mit der Abstimmung des Autos. 2. Fahrer Ausritt ins Gemüse danach aber beherzte Aufholjagd schlussendlich verdienter 3. Rang und 6 Meisterschaftspunkte. Bewies aber wieder einmal großes Rennfahrerherz und bot wohl die beste Show.

 

Team LaMOSCHE als Newcomer immerhin 5 Meisterschaftspunkte (4. Platz) eingefahren. Sie lassen damit für die Zukunft einiges erwarten. Speziell in der ersten Rennhälfte konnten sie das Tempo der Spitzenteams durchaus mithalten.

 

Die HATZA boten mit einem sensationellen Qualifying (2. Startplatz) und spektakulären Fahrerwechsel in der Boxenstrasse die Überraschung des Rennens. Konnten jedoch auf dem anspruchsvollen Kurs den Platz nicht verteidigen und wurden nur 5.

 

Team PRAINER starke Steigerung gegenüber dem Vorjahresrennen vom 8. auf den 6. Platz  trotz mehrer Dreher, noch immer schlägt in den Herren ein großes Rennfahrerherz. Verdiente 3 Punkte.

 

Das Mischteam FEST/BMI-TowerLOWK musste wohl damit kämpfen erst vor Rennbeginn zusammengefunden zu haben. Hatten nicht wirklich Zeit sich abzusprechen. Deshalb um so größer das Lob für 2 Punkte. Als Ersatzteam für FEST1 (dass krankheitsbedingt absagen musste) haben sie diese sehr gut vertreten.

 

Team TowerLOWK 1 Meisterschaftspunkt beim 1. Antreten – beachtlicher Erfolg. Auch hier in der ersten Rennhälfte starke Leistung und dann der Zusammenbruch im 2. Teil.

 

The FAST als einziges reines Frauenteam ein großartiger 9. Rang und damit nur ganz knapp an Punkten vorbei gefahren. Hatten doch mit der aggressiven Fahrweise der Männer etwas zu kämpfen.

 

Rotkäppchen und der böse Wolf da war sie wohl etwas zu vorsichtig und er einfach zu langsam.

 

RK1 das große unbekannte Team. Zum ersten Mal angetreten und in der ersten Rennhälfte auch durch aus ein beherztes, kämpferisches und schnelles Rennen. Starkes Nachlassen in der zweiten Hälfte und bildet somit am Ende dass Schlusslicht.

 

 

 

Rundenzeiten zum Download (*.pdf)

 

 

     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
----------------------------- | ----------------------------- | ----------------------------- | -----------------------------
     
             

 

Fahrerwertung Gesamt nach 2 Rennen   Rennstallwertung Gesamt 
Team: Punkte   nach 2 Rennen Punkte
COBRA1-Gruber/Rest                            (Cobra) 20   Christophorus 11 29
GITMO-Pirz/Umschaden                          (C11) 11   COBRA 26
TTT-Pletzer/Metzler                               (FEST) 8   FEST 10
DiePRINZEN-Hainisch/Greinig                   (C11) 8   Landesleitstelle 5
LaMOSCHE-Leopold/Trettenbein             (LLStl) 5   Tower LOWK 1
PRAINER-Prettner/Rainer                         (C11) 5      
DieHATZA-Seidl/Seidl                              (C11) 4      
BMI-TWR-Maierbrugger/Mörth                (FEST) 2      
TwrLOWK-Kosmitsch/Jese             (TwrLOWK) 1      
TheFAST-Wösch/Riedl                            (C11) 1      
         
           
           
Fahrerwertung 2007        
Team: Platz Punkte        
COBRA1-Gruber/Rest                           (Cobra) 1 10        
DiePRINZEN-Hainisch/Greinig                  (C11) 2 8        
GITMO-Pirz/Umschaden                          (C11) 3 6        
LaMOSCHE-Leopold/Trettenbein             (LLStl) 4 5        
DieHATZA-Seidl/Seidl                              (C11) 5 4        
PRAINER-Prettner/Rainer                         (C11) 6 3        
BMI-TWR-Maierbrugger/Mörth                (FEST) 7 2        
TwrLOWK1-Kosmitsch/Jese         (TwrLOWK) 8 1        
TheFAST-Wösch/Riedl                            (C11) 9          
Rotkäpchenu.böserWOLF-Planko/Graf    (C11) 10          
RK1-Jelen/Kopper                          (RedCross1) 11          
           
           
Fahrerwertung 2006        
Team: Platz Punkte        
COBRA1-Gruber/Rest                          (Cobra) 1 10        
TTT-Pletzer/Metzler                     (FEST) 2 8        
COBRA2-                                           (Cobra) 3 6        
GITMO-Pirz/Umschaden                 (C11) 4 5        
  5 4        
  6 3        
PRAINER-Prettner/Rainer                         (C11) 7 2        
TheFAST-Wösch/Riedl                            (C11) 8 1        
  9